Charity-Event – 17.04.2010

»Flieg mit uns zu den Sternen« – so lautet eine Textpassage aus dem offiziellen Charity-Song »Dein Tag« von Musiker Gerrit Cziehso und genau das passierte am Samstag, 17. April 2010 auf der Elmenhorster »Tennis-RANCH« im Rahmen der 3. »BREAK-CHANCE-Charity«, als Gastgeber Christoph Kellermann einmal mehr weit über 20 Prominente, jede Menge Zuschauer sowie zahlreiche Rollstuhltennisspieler zusammenführte.

Waltrops stellvertretender Bürgermeister Klaus Beie, Ex-Weltklassesportlerin Regina Isecke sowie Robert Hampe, Präsident des Westfälischen Tennis-Verbandes, stellten die »BREAKCHANCE-Charity« in ihren kurzen Reden als herausragendes und bundesweit einmaliges Ereignis heraus. „So etwas gibt es für Rollstuhltennisspieler in Deutschland aktuell kein zweites Mal! Wir können nur hoffen, dass es Christoph Kellermann und seiner Familie gelingt, dieser Initiative eine lange Zukunft zu geben – dazu wird er allerdings auch einen ebenso langen Atem benötigen“, betont die ehemalige Paralympics-Siegerin sowie mehrfache Welt- und Europameisterin, Regina Isecke.

 

Rund 400 Besucher In- und Outdoor

Rund 400 Besucher fanden auch in diesem Jahr während des Outdoor- und Indoor-Programms insgesamt den Weg nach Waltrop-Elmenhorst, um das Projekt zu unterstützen und natürlich um wieder viele Stars zu hautnah zu erleben. Dabei wurde viel geboten: die ehemalige Fed-Cup-Spielerin Marlene Weingärtner, die beiden ehemaligen Davis-Cup-Spieler Marc-Kevin Goellner und Alexander Waske sowie der indische Topspieler Srirambalaji spielten einen Showkampf, der mit spontanen Comedyeinlagen von Jürgen Bangert gespickt und durch Lenny Grobecker bereichert wurde. Der junge Pulheimer zeigte hierbei eindrucksvoll, wie man trotz einer 100%igen Behinderung und mit nur einem gesunden Arm Paroli bieten kann.

Weltmeister und Olympiasieger

Zahlreiche Stars aus Show und Sport gaben sich darüber hinaus die Ehre, unter anderem demonstrierten die amtierenden Beachvolleyball-Weltmeister und Olympiasieger Jonas Reckermann und Julius Brink bei ihrem mehrstündigen öffentlichen Training Spitzensport vom Feinsten, ehe sie dann zu zweit gegen ein komplettes Amateurteam antraten. DSDS-Star Benny Kieckhäben sorgte dafür, dass die Teenies voll auf ihre Kosten kamen und die Musiker »ElleOUI« sowie Michael Wurst zeigten auf der Showbühne, weshalb sie zu Recht in der Kategorie »Top-Live-Acts« zu finden sind. Comedian Jürgen Bangert beanspruchte das Zwerchfell der Zuschauer und gab in seinem halbstündigen Comedyauftritt einen Auszug aus seinem aktuellen Bühnenprogramm. Überragend auch der Einsatz von Henry Matz, alias Dieter Bohlen, der sich nicht nur beim Pro/Am-Turnier einbrachte und die Versteigerung bereicherte, sondern auch die Rollis und Fans stets im Blickfeld hatte. Absoluter Höhepunkt des Tages war allerdings der Auftritt von Gerrit Cziehso, der mit seiner Band und einem sehr emotionalen Auftritt den offiziellen Charity-Song »Dein Tag« präsentierte. Gänsehaut pur bei allen Beteiligten. Der Gastgeber war mit der nunmehr dritten Charity-Auflage äußerst zufrieden.