Charity-Event – 24.09.2016

Auf ein wunderbares Wochenende blickt der TuS Ickern zurück. Zunächst einmal wurde am Samstag, 24. September 2016 der »Tag der offenen Tür« am Kattenstätter Busch zu einem vollen Erfolg, dann legte Ex-Tennisprofi und Mentalexperte Stephan Medem mit seinem HEAD-MAN-Seminar am Sonntag nach. Mit einem begeisternden Vortrag vor 30 Teilnehmern.

Tags zuvor kümmerte sich Medem gemeinsam mit Ex-Davis-Cup-Sieger Marc-Kevin Goellner und dem langjährigen Bundestrainer Christoph Kellermann im Rahmen der mittlerweile 9. »BREAKCHANCE«-Charity bei allerbestem Tenniswetter über Stunden um die spielstärksten Nachwuchsspieler des TuS und warben gemeinsam mit den Ickerner Rollstuhl-Tennisspielern für den Behindertensport. TuS-Vereinstrainer Emil Hnat betreute die zahlreichen jungen Schnupperer, zeigte ihnen gekonnt die ersten Kniffe.

Wunderbare Atmosphäre beim TuS

TuS-Geschäftsführer Heiko Sobbe hielt mit seinem Sponsor die neuesten Rackets zum Testen bereit und organisierte darüber hinaus eine Aufschlagmessung sowie einen »Tweener-Wettbewerb«. Hierbei sollten die Nachwuchscracks probieren, Bälle kunstvoll und mit dem Rücken zum Netz durch die Beine zurück ins Feld zu spielen. Der örtliche Kindergarten sorgte mit seiner Schminkaktion für ein weiteres Highlight. Für die Verpflegung sorgte das Gastro-Team des TuS und der Förderverein des TuS machte mit verlockendem Waffelduft auf sich aufmerksam.