Prominente Unterstützung

Anna-Lena Grönefeld & Ross Antony
© Detlev Seyb

Pro­mi­nen­te Unterstützung

Die »BREAKCHANCE«-Initia­ti­ve hat vom ers­ten Tag an ein beacht­li­ches Netz­werk auf­ge­baut. Unter­des­sen sind es weit über 100 treue und pro­mi­nen­te Weg­ge­fähr­ten, die sich im Lau­fe der Zeit mit unse­rem sozi­al-inte­gra­ti­ven Pro­jekt iden­ti­fi­zie­ren. »Dank« an alle für die­sen lei­den­schaft­li­chen Input und vor allem für den voll­stän­di­gen Ver­zicht auf Gage! In der heu­ti­gen Gesell­schaft, die stets nach mehr strebt, gewiss kei­ne Selbstverständlichkeit.

»Wheel make it!«

Tan­ja Szew­c­zen­ko ● Marc-Kevin Goe­ll­ner ● Ross Ant­o­ny ● Anna-Lena Grö­ne­feld ● Juli­et­te Men­ke ● Lars Burgsmül­ler ● And­re Bege­mann ● Ste­phan Medem ● Jür­gen Ban­gert ● Tom Bar­cal ● Jonas Recker­mann ● Juli­us Brink ● Regi­na Isecke † ● Patrick Fabi­an ● Nadi­ne Ren­nack ● Män­ner ohne Ner­ven ● Ben­ny Kieck­hä­ben ● Den­nis Gro­te ● Mat­thi­as Kil­ling ● Chris­toph Dabrow­ski ● Hans Til­kow­ski † ● Kath­le­en Fied­ler ● Otto Waal­kes ● RTL-Auto­händ­ler Jörg & Dra­gan ● Fre­di Bobic ● Patrik Küh­nen ● Nico­las Kie­fer ● Hen­nes Ben­der ● Pro­fes­sor Dr. Diet­rich Grö­ne­mey­er ● John Doyle ● Rudi Assau­er † ● Alex­an­der Was­ke ● Mar­le­ne Wein­gärt­ner ● Sarah Ulrich ● Pop-Band Won­der­wall ● Bar­ba­ra Ritt­ner ● Andre­as Mau­rer ● Igor Dol­ga­t­schew ● Tat­ja­na Maria ● Alp­hon­so Wil­liams † ● Sascha Ban­der­mann ● Shin­go Kunie­da ● Mei­ke Kraut­scheid ● Paul Ree­ves ● Eike Immel ● Micha­el Wurst ● Mar­kus Brzens­ka ● Alex­an­dra Kamp ● Peter Seidl ● Micha­el Ber­rer ● Rai­ner Schütt­ler ● Dirk Hor­dorff ● Marc Pfert­zel ● Cover­band Nett­work ● Mir­ko Slom­ka ● Klaus Mei­ne ● Kristoff­er Hüne­cke ● Flo­ri­an Krin­ge ● Mar­cel Pram­schü­fer ● Ricar­do Mari­nel­lo ● Tizia­na Bel­mon­te ● Mar­tin From­me ● Fisherman‘s Friends ● Ali Soy­sal † und vie­le mehr…

Alexander Waske
@ AINFACH.com

Ex-Ten­nis­pro­fi Alex­an­der Was­ke: „Ich wün­sche der Roll­stuhl­ten­nis-Initia­ti­ve Break­chan­ce und allen, die die­ses Pro­jekt am Leben hal­ten, nur das Bes­te! Was per­sön­li­ches Enga­ge­ment bewe­gen kann, zeigt Chris­toph Kel­ler­mann. Mein Respekt für Euch ist rie­sen­groß!“ +++ Ten­nis­pro­fi John Isner: „Hey, Chris­toph. Hier ist Dein Freund John Isner! Ich möch­te herz­lich zum 10-jäh­ri­gen Geburts­tag Dei­ner Break­chan­ce-Initia­ti­ve gra­tu­lie­ren. Über­ra­gen­der Ein­satz! Wei­ter so!” +++ Ex-Ten­nis­pro­fi Rai­ner Schütt­ler: „Es ist groß­ar­tig, hel­fen zu kön­nen und zu sehen, dass Men­schen mit Behin­de­rung Lebens­qua­li­tät zurück­ge­win­nen. Der Sport kann hier­zu eine Men­ge bei­tra­gen, steht und fällt aller­dings mit Men­schen, die bereit sind, enor­men per­sön­li­chen Ein­satz zu geben. Hier­zu zählt Chris­toph Kel­ler­mann, der dies gemein­sam mit sei­ner Fami­lie ermög­licht! Allen Betei­lig­ten wün­sche ich auch für die Zukunft alles Gute!“ +++ Patrik Küh­nen, lang­jäh­ri­ger Davis-Cup-Team­chef: „Respekt für Euer sozia­les Enga­ge­ment im Behin­der­ten­sport! Ich wün­sche Euch auf die­sem Wege für Eure Bemü­hun­gen viel Erfolg und für all‘ Eure Akti­vi­tä­ten gutes Gelin­gen. Ich fin­de es super, dass Ihr hier­durch Men­schen mit Behin­de­rung nicht nur den Zugang zum Sport ermög­licht, son­dern ihnen auch neue Per­spek­ti­ven vermittelt!“

Jürgen Bangert
© Det­lev Seyb

NRW-Radio-Unter­hal­tungs-Chef und Come­di­an Jür­gen Ban­gert: „Es ist wirk­lich beein­dru­ckend zu sehen, wie Men­schen, denen das Leben echt übel mit­ge­spielt hat, dem Schick­sal die Stirn bie­ten und sagen OK, da hat jemand was mit mir vor­ge­habt, aber ich parie­re das und stel­le mich der Her­aus­for­de­rung. Das ist stark. Ganz stark sogar. Ich wün­sche mei­nem Freund Chris, dass er bei sei­nem sozia­len Enga­ge­ment noch einen ganz lan­gen Atem hat. Break­chan­ce ist ein wun­der­ba­res Pro­jekt, das sen­si­bi­li­siert. Ich bin jetzt seit eini­gen Jah­ren mit dem Her­zen dabei und darf sagen: Die Roll­stuhl­fah­rer sind mir sehr ans Herz gewach­sen.“ +++ DTB-Vize­prä­si­dent und Ten­nis-Mana­ger Dirk Hor­dorff: „Der ehe­ma­li­ge Bun­des­trai­ner Chris­toph Kel­ler­mann hat mit sei­nem Stütz­punkt die Grund­la­ge für Roll­stuhl­ten­nis­spie­ler geschaf­fen. Visio­nen haben die­ses Pro­jekt bis­her nach vor­ne gebracht. Jetzt liegt es an uns allen die­sen Traum auf soli­de Bei­ne zu stel­len und uns der Ver­ant­wor­tung zu stel­len, denn jeder soll­te eine fai­re Chan­ce in die­ser Welt haben. Auch und vor allem Roll­stuhl­fah­rer!“ +++ Ex-Bun­des­trai­ne­rin Bar­ba­ra Ritt­ner: „Chris­toph, ich fin­de es toll, dass Du Dich so in den Dienst einer eige­nen Rol­li-Initia­ti­ve stellst! Ich wün­sche allen rund um die­ses wun­der­ba­re Pro­jekt Erfolg!“

 

Lust auf wei­te­re News?


Über den fol­gen­den News-Sli­der wer­den Dir unse­re aktu­ells­ten Nach­rich­ten ange­zeigt. Klick Dich durch unse­re Bei­trä­ge und infor­mie­re Dich inten­siv über unse­re Akti­vi­tä­ten und zum The­ma Roll­stuhl­ten­nis im All­ge­mei­nen. Wir wün­schen Dir viel Spaß beim Lesen…