WDR zu Gast

WDR
© AINFACH.com

WDR zu Gast in Ickern

Der West­deut­sche Rund­funk (WDR) hat wie­der ein­mal über »BREAKCHANCE« berich­tet. Die Roll­stuhl-Initia­ti­ve beim TuS Ickern erfuhr durch die her­vor­ra­gen­de Medi­en­ar­beit von Redak­teur Harald Grund­mann und des­sen Team erneut eine enor­me Auf­merk­sam­keit. Vor allem die Auf­nah­men mit der GoPro-Kame­ra kamen in der fina­len Bericht­erstat­tung super rüber. Für den TuS Ickern, Hei­mat­ver­ein der Waltro­per Roll­stuhl­ten­nis­spie­ler, war dies natür­lich eben­falls ein außer­ge­wöhn­li­ches Ereig­nis, denn ein Fern­seh­team der »Aktu­el­len Stun­de« hat man schließ­lich nicht alle Tage vor Ort.

 

Lust auf wei­te­re News?

Über den fol­gen­den News-Sli­der wer­den Dir unse­re aktu­ells­ten Nach­rich­ten ange­zeigt. Klick Dich durch unse­re Bei­trä­ge und infor­mie­re Dich inten­siv über unse­re Akti­vi­tä­ten und zum The­ma Roll­stuhl­ten­nis im All­ge­mei­nen. Wir wün­schen Dir viel Spaß beim Lesen…